Die Telefonnummer der Stadtbücherei hat sich geändert: 02307- 148-7000.

Lesen stärkt die Seele. Voltaire

Aktionen und Veranstaltungen:

Vorlesen heißt verzaubern

Die VHS Kamen- Boenen bietet am Samstag 10.11. 2018 von 09.00-16.00 Uhr in der Stadtbücherei Kamen ein Seminar für Vorlesebegeisterte an.

Dabei vermittelt die Literaturpädagogin Sabine Schulz praktische Übungen und wertvolle Tipps, wie man Bücher spannend, abwechslungsreich und unterhaltsam vorlesen kann.

Die Volkshochschule bietet um vorherige Anmeldung unter 02307/9242055.

Das Entgelt beträgt 17,50 €.

Mitglieder des Fördervereins der Stadtbücherei erhalten eine Ermäßigung.


Eine Frage der Perspektive

Schreibfrühstück mit Roswitha Koert
am Samstag, den 17.11.2018 von 09.00-13.00 Uhr in der Stadtbücherei Kamen.

Frau Koert ist eine bekannte Kamener Autorin. An diesem Vormittag haben die Teilnnehmer*innen die Gelegenheit, das assoziative Schreiben kennenzulernen und daraus eigene Geschichten aus verschiedenen Erzählerperspektiven zu entwickeln.

Die Kosten für die Teilnahme betragen 10,00 €, Frühstück inbegriffen. Anmeldungen können ab sofort vorgenommen werden: direkt in der Stadtbücherei, telefonisch unter 02307-148-7000 oder per Mail: buecherei@stadt-kamen.de.


Lesezauber im Advent

Das literarische Adventscafe` findet am Mittwoch, den 05.12.2018 von 16.00-18.00 Uhr in der Stadtbücherei in der 3. Etage statt.

Bei Tee, Gebäck und Kerzenlicht können Sie eintauchen in kurzweilige Märchen und Geschichten, die von Roswitha Koert und Marie-Luise Steffan vorgetragen werden. Kommen Sie vorbei, es ist keine vorherige Anmeldung erforderlich.

 


Lesepaten gesucht!

„Ein größeres Geschenk hat mir das Leben nicht machen können“ erzählte die Schriftstellerin Astrid Lindgren. Bücher haben ihr Leben bereichert und viele glückliche Lesestunden ermöglicht.

Möchten Sie dieses Geschenk, diese Bereicherung und dieses Glück an andere weitergeben?

Dann werden Sie Lesepate.

Wir möchten in diesem Jahr zwei Schulungen für Lesepaten anbieten. Eine Schulung richtet sich an Jugendliche, die Kindern die Welt der Literatur eröffnen möchten. Eine weitere Schulung ist gedacht für alle, die Zeit und Lust haben, vorzulesen: in Kitas, in der Bücherei, in Schulen, in Altenheimen und….

Wenn Sie Lesepate werden möchten, sagen Sie einfach in der Bücherei Bescheid. Wir kontaktieren Sie und informieren Sie, wann die Schulungen stattfinden werden.